Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Auseinandersetzung in der Liebigstraße

Nr. 2388
Gestern Abend wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung in der Liebigstraße in Friedrichshain alarmiert. Nach Angaben von Zeugen soll eine unbekannt gebliebene Frau gegen 22.15 Uhr eine Kerze in der Nähe des Hauses Liebigstraße 34 aufgestellt haben, die durch einen Mitarbeiter einer dort tätigen Sicherheitsfirma ausgetreten worden sein soll. Darüber soll es zwischen der Unbekannten und vier Angestellten der Firma zu einem Streit gekommen sein, der in gegenseitigen Beleidigungen, Bespucken und von Seiten der Sicherheitskräfte in Bedrohungen mit Werkzeugen wie Brecheisen, Schaufeln und einer Eisenstange mündete, woraufhin die Frau geflüchtet sei. Wenig später soll eine etwa 30 Personen zählende Gruppe am Haus erschienen sein und die Mitarbeiter der Firma mit Flaschen beworfen haben. Vor dem Eintreffen der alarmierten Polizistinnen und Polizisten sollen die Vermummten in Richtung Rigaer Straße geflüchtet sein. Verletzt wurde niemand. Gegen die vier Beschäftigten der Sicherheitsfirma im Alter von 20 bis 55 Jahren wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung, Nötigung und Beleidigung eingeleitet. Ferner wurde eine Anzeige wegen schweren Landfriedensbruch und versuchter gefährlicher Körperverletzung gegen die geflüchtete Gruppe gefertigt. Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiliche Staatsschutz in beiden Fällen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. In Friedrichshain wurde in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug in Brand gesetzt, dass nahezu komplett...

  2. Unbekannte warfen in der vergangenen Nacht in Friedrichshain Kleinpflastersteine gegen ein Mehrfamil...

  3. Unbekannten sollen in der vergangenen Nacht in Friedrichshain vier Fensterscheiben eingeworfen haben.

  4. Während seinen Begleitern die Flucht gelang, klickten bei einem 19-Jährigen heute früh in Friedrichs...

  5. Aus einer fünfköpfigen Gruppe heraus wurde ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes heute früh in F...

  6. Bisher Unbekannte bewarfen heute früh in Friedrichshain einen Einsatzwagen des Abschnitts 51 massiv ...

  7. In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte der Polizei in Friedrichshain mit Steinen beworfen.

  8. In der vergangenen Nacht bewarfen Unbekannte in Friedrichshain einen Streifenwagen mit Steinen.

  9. Bei einem Einsatz in Friedrichshain wurden heute Morgen Polizeikräfte verletzt.

  10. Anlässlich einer angemeldeten Demonstration in Friedrichshain war die Polizei Berlin am gestrigen 31.