Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Auf Ordnungshüter zugefahren

Nr. 1749
Ein Unbekannter fuhr gestern Mittag in Friedrichshain auf zwei Mitarbeitende des Ordnungsamtes zu. Die beiden Dienstkräfte stellten gegen 13 Uhr ein verbotswidrig abgestelltes Fahrzeug in der Glasbläserallee fest und hinterließen an dem VW einen Hinweiszettel. Anschließend setzten sie ihre Streife fort, als der Wagen plötzlich neben ihnen hielt. Der 32-jährige Bedienstete forderte den Fahrer zur Herausgabe seines Personalausweises auf, worauf dieser das Auto wenige Meter zurücksetzte und dann auf den Angestellten und seine 31 Jahre alte Kollegin zufuhr. Beide konnten mit einer schnellen Ausweichbewegung einen Aufprall verhindern. Danach flüchtete der Mann mit einem gezeigten Mittelfinger in Richtung Alt-Stralau. Die Ermittlungen wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung sowie zu dem Mietfahrzeug dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht mehrere Scheiben und die Fassade eines Wohnhauses i...

  2. Unbekannte haben gestern Abend mehrere sogenannte Schottersteine von einer Brücke in Friedrichshain ...

  3. In Friedrichshain brannte es gestern Nachmittag unter der Elsenbrücke.

  4. Ein Zeuge alarmierte vergangene Nacht die Polizei zu einer randalierenden Menschenmenge nach Alt-Tre...

  5. Gestern Abend machte ein Polizist außer Dienst seine Kolleginnen und Kollegen in Friedrichshain auf ...

  6. Bei einem Unfall in Friedrichshain wurde gestern Nachmittag ein Mann schwer verletzt.

  7. Einsatzkräfte der Polizei Berlin lösten gestern Mittag in Friedrichshain eine Party auf.

  8. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 und der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 (City) haben g...

  9. Ein bisher unbekannter Mann versuchte heute früh in Rummelsburg zwei Polizisten außer Dienst zu bera...

  10. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte ein Radfahrer in der vergangenen Nacht, in Rummelsburg, und ...