Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Zusammenstoß beim Abbiegen

Nr. 0099
In Charlottenburg-Nord wurde gestern Abend ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr gegen 18.30 Uhr die 42-jährige Fahrerin eines Opel den Heckerdamm stadteinwärts und wollte von der Weltlinger Brücke aus nach links auf die A 111 abbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden 25-jährigen Toyota-Fahrer zusammen. Die Opel-Fahrerin blieb unverletzt, der 25-Jährige hingegen zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu und wurde durch Rettungskräfte in eine Klinik gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Charlottenburg-Wilmersdorf / Reinickendorf / Spandau In der vergangenen Nacht und heute früh brannte...

  2. Eine unbekannt gebliebene Person auf einem Fahrrad, hat am ersten Weihnachtsfeiertag eine 96-Jährige...

  3. Polizisten beschlagnahmten gestern Nacht ein Auto in Charlottenburg-Nord.

  4. In der vergangenen Nacht brannte in Charlottenburg-Nord ein Transporter.

  5. Zwei Menschen erlitten in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-Nord schwere Verletzungen.

  6. Gestern Abend wurde ein Elfjähriger bei einem Verkehrsunfall in Charlottenburg-Nord schwer verletzt.

  7. In Charlottenburg verlor in der vergangenen Nacht eine Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und veru...

  8. Aus gesundheitlichen Gründen sackte gestern Nachmittag ein Mann in Charlottenburg-Nord hinter dem St...

  9. Unbekannte sprengten heute früh in Charlottenburg-Nord einen Geldautomaten auf.

  10. Einsatzkräfte des Begleitschutz- und Verkehrseinsatzkommandos haben gestern auf der A 100 in Charlot...