Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Wahlkreisbüro beschädigt und beschmiert

Nr. 0741
In Charlottenburg beschädigten und beschmierten Unbekannte in der vergangenen Nacht ein Wahlkreisbüro einer Partei. Ein Anwohner der Tauroggener Straße hörte gegen 0.15 Uhr mehrere dumpfe Geräusche. Wenig später sah er, dass an der Glasscheibe eines Wahlkreisbüros Beschädigungen erkennbar waren, zudem waren ein Schriftzug sowie ein Anarchiezeichen an die Fassade geschmiert worden. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Ein Zeuge alarmierte gestern Abend die Polizei zur Mindener Straße in Charlottenburg.

  2. Unbekannte haben heute früh einen Geldausgabeautomaten in einem U-Bahnhof in Charlottenburg gespreng...

  3. Gestern Abend kam es in Charlottenburg zu einem Zusammenstoß zwischen einem E-Scooter-Fahrer und ein...

  4. Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin In den heutigen Morgenstunden wurden nach v...

  5. Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Nachmittag zwei mutmaßliche Drogenhändler in Charlottenburg fest.

  6. In der vergangenen Nacht brannte in Charlottenburg ein Fahrzeug.

  7. Wegen des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung ermittelt seit der vergangenen Nacht die Kri...

  8. Kräfte einer Einsatzhundertschaft nahmen heute früh in Charlottenburg einen Jugendlichen fest.

  9. Einsatzkräfte der Polizei nahmen gestern Mittag in Charlottenburg einen mutmaßlichen Einbrecher fest.

  10. Einsatzkräfte der Polizei nahmen gestern Mittag in Charlottenburg einen mutmaßlichen Einbrecher fest.