Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Sachbeschädigung ein Mitglied des Abgeordnetenhauses betreffend

Nr. 1224
Unbekannte beschädigten gestern Abend oder in der vergangenen Nacht die Fassade eines Wohnhauses in Schmargendorf. Mitarbeitende des Zentralen Objektschutzes der Polizei stellten gegen 10 Uhr im Rahmen ihres Dienstes einen ungefähr sieben Meter langen Schriftzug an der Fassade eines Mehrfamilienhauses an der Elgersburger Straße fest. Mit diesem Schriftzug wurde ein Mitglied des Abgeordnetenhauses als Nationalsozialist bezeichnet. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernahm dazu die Ermittlungen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei einem Einsatz wegen einer randalierenden Person in Grunewald wurde gestern ein Polizist des Absc...

  2. Beim Einparken in eine Parklücke geriet eine Seniorin heute Vormittag in den Verkaufsraum einer Kond...

  3. Gestern Nachmittag wurde die Polizei zu einem Wohnungseinbruch in Schmargendorf alarmiert.

  4. Beim Queren einer Straße in Schmargendorf wurde ein Mann gestern Abend schwer verletzt.

  5. Beim Einparken in eine Parklücke geriet eine Seniorin heute Vormittag in den Verkaufsraum einer Kond...

  6. Gestern Nachmittag erlitt eine Polizeikommissarin nach einer Fahrzeugkontrolle in Schmargendorf leic...

  7. Beim Einparken in eine Parklücke geriet eine Seniorin heute Vormittag in den Verkaufsraum einer Kond...

  8. Unbekannte haben heute Vormittag einen Juwelier in Schmargendorf beraubt.

  9. Berlin erlebte den seit vielen Jahren friedlichsten Maifeiertag.

  10. In Treptow-Köpenick brannten in der vergangenen Nacht zwei Autos, in Charlottenburg-Wilmersdorf eines.