Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Radfahrer kollidiert mit Pkw

Nr. 1478
In Westend wurde ein Pedelec-Fahrer gestern gegen 14 Uhr lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand und Zeugenbefragungen fuhr der 25 Jahre alte Mann auf der Akazienallee in westlicher Richtung. An der Kreuzung Akazienallee / Kastanienallee soll er dann die Vorfahrt einer von rechts kommenden 47-jährigen Fahrerin eines Toyota Auris missachtet haben. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pedelec-Fahrer kam mit inneren Verletzungen, diversen Brüchen und Verletzungen im Bereich des Rumpfes auf die Intensivstation eines Krankenhauses. Die Fahrerin des Pkw blieb unverletzt. Auto und Pedelec wurden sichergestellt. Der Kreuzungsbereich war für etwa viereinhalb Stunden komplett gesperrt. Die Ermittlungen zu diesem Unfall führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Die Polizei wurde gestern Abend zu einer Unterkunft für obdachlose Menschen in Westend alarmiert.

  2. Weil er eine körperliche Attacke in Westend beobachtete, versetzte sich ein in der Freizeit befindli...

  3. Polizeikräfte des Abschnitts 22 nahmen in Westend in der vergangenen Nacht zwei Männer fest, die im ...

  4. In Westend ist in der vergangenen Nacht ein 72-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

  5. In Westend ist in der vergangenen Nacht ein 72-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

  6. Bei einem Verkehrsunfall in Westend ist gestern Mittag gegen 12.

  7. Weil vor einem Hotel in Westend Schüsse gefallen sein sollen, wurde die Polizei gestern Morgen gegen 8.

  8. Seit Mittwoch, den 7. Juli 2021, 15 Uhr, wird der 71 Jahre alte Berlin-Tourist Alexandru VICSAI (sch...

  9. In Westend nahmen Einsatzkräfte der Polizei Berlin in der vergangenen Nacht einen 31 Jahre alten Man...

  10. In Westend stellte ein außer Dienst befindlicher Zollbeamter zwei Raser auf der Stadtautobahn fest u...