Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Linksabbieger erfasst Radfahrerin

Nr. 1245
Bei einem Verkehrsunfall in Wilmersdorf ist gestern Abend eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 27-Jährige war gegen 20 Uhr im Hohenzollerndamm in Richtung Fehrbelliner Platz unterwegs. Als sie die Kreuzung Uhlandstraße überfuhr, wurde sie von dem Wagen eines 31-Jährigen erfasst, der vom Hohenzollerndamm nach links in die Uhlandstraße abbog. Die Frau prallte gegen die Windschutzscheibe und schleuderte anschließend auf die Fahrbahn. Sie kam mit diversen Hämatomen, Hautabschürfungen und Schmerzen in ein Krankenhaus, in welchem sie stationär aufgenommen wurde. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West) hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Zwei mit Mund-Nasen-Bedeckung maskierte Männer haben gestern gegen 19.

  2. Nur von kurzer Dauer war heute früh die Flucht eines Mannes, der in Wilmersdorf einen Motorhelm aus ...

  3. Gestern Nachmittag ereignete sich in Wilmersdorf ein Verkehrsunfall.

  4. Polizeieinsatzkräfte nahmen gestern Vormittag zwei mutmaßliche Taschendiebe in Wilmersdorf fest.

  5. Schwere Verletzungen erlitt gestern Morgen ein Radfahrer, als er in Wilmersdorf von einem Lastwagen ...

  6. In Wilmersdorf nahmen Polizeikräfte gestern Abend drei Jugendliche vorläufig fest, nachdem diese in ...

  7. Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw in Wilmersdorf ist gestern Abend eine 58-jährige Frau sch...

  8. Ein Mann flüchtete gestern Nachmittag nach einem Diebstahl in Wilmersdorf in den Tunnel der U-Bahn.

  9. In einem Hotel in der Emser Straße in Wilmersdorf musste die Polizei in der vergangenen Nacht das en...

  10. In einem Hotel in der Emser Straße in Wilmersdorf musste die Polizei in der vergangenen Nacht das en...