Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fußgänger von Auto angefahren

Nr. 0229
Gestern Nachmittag kam es in Westend zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigem Kenntnisstand bog ein 58-Jähriger gegen 17.45 Uhr von der Reichsstraße nach rechts in die Leistikowstraße ab und fuhr dabei einen 83-jährigen Fußgänger an, der zu diesem Zeitpunkt die Straße aus Richtung Theodor-Heuss-Platz kommend überqueren wollte. Der Senior stürzte zu Boden und erlitt Rumpfverletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 2 (West) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Bei einem Verkehrsunfall in Westend wurden gestern Nachmittag eine Frau und ein Mann verletzt.

  2. Mit der Veröffentlichung von Bildern und einer Videosequenz sucht die Polizei Berlin nach einem mutm...

  3. Gestern Abend erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Westend lebensgefährliche Verletzungen.

  4. Gestern Abend erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Westend lebensgefährliche Verletzungen.

  5. Aus bisher nicht geklärter Ursache verlor gestern Abend ein Mann in Westend die Kontrolle über sein ...

  6. Die Polizei wurde gestern Abend zu einer Unterkunft für obdachlose Menschen in Westend alarmiert.

  7. In Westend nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 11 in der vergangenen Nacht einen 29-jährigen...

  8. In Westend stoppten zwei Polizeibeamte der zuständigen Fahrradstreife gestern Nachmittag einen Merce...

  9. Bei einer angemeldeten Kundgebung mit dem Thema „Multikulturelles Friedensforum, Podiumsdiskussion“ ...

  10. Gestern Morgen beschmierten mehrere Personen die Hausfassade einer Botschaft in Westend.