Was Ist Passiert?

Neueste Nachrichten und Kriminalberichte der Berliner Polizei.

Fahrradfahrer schwer verletzt

Nr. 0705
Bei einem Verkehrsunfall in Westend ist gestern Mittag gegen 12.10 Uhr ein 70-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann im Bereich der Kirschenallee den Spandauer Damm überqueren, als er mit einem stadteinwärts fahrenden Toyota kollidierte, an dessen Steuer ein 77-jähriger Mann saß. Nach einer Erstversorgung vor Ort durch Rettungskräfte wurde der am Kopf verletzte Radfahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Pkw und Fahrrad wurden bei dem Zusammenstoß leicht beschädigt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang leitet ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 (West).

Weitere Polizeiveranstaltungen in der Nähe

  1. Die Polizei wurde gestern Abend zu einer Unterkunft für obdachlose Menschen in Westend alarmiert.

  2. In Westend wurde ein Pedelec-Fahrer gestern gegen 14 Uhr lebensgefährlich verletzt.

  3. In Westend brannte heute früh ein Fahrzeug.

  4. Gestern Abend wurde ein Mann in Westend während eines Streits mit einem Messer verletzt.

  5. Ein Unbekannter überfiel gestern Abend ein Geschäft in Westend und erbeutete Geld aus der Kasse.

  6. Bei einer angemeldeten Kundgebung mit dem Thema „Multikulturelles Friedensforum, Podiumsdiskussion“ ...

  7. In Westend nahmen Einsatzkräfte des Polizeiabschnittes 11 in der vergangenen Nacht einen 29-jährigen...

  8. In Westend brannte heute früh ein Cabrio aus.

  9. In Westend stoppten zwei Polizeibeamte der zuständigen Fahrradstreife gestern Nachmittag einen Merce...

  10. Gestern Morgen beschmierten mehrere Personen die Hausfassade einer Botschaft in Westend.